Seite auswählen

Sehkonzept

Um die für den entsprechenden Zweck optimale Brille anfertigen zu können, sind einige Informationen absolut notwendig. Deshalb hat Augenoptik Strauß spezielle Fragen zur Bedarfsermittlung des Kunden entwickelt:

Anamnese

Welche SEH-Beschwerden liegen bei Ihnen vor?
Befinden Sie sich zur Zeit in augenärztlicher Behandlung?
Werden Sie zur Zeit beim Allgemein- bzw. Facharzt behandelt?
Sind für Sie Alternativ-Korrekturen interessant?

Sehen

In welchen Bereichen haben Sie unscharfes Sehen?
Üben Sie eine bestimmte Tätigkeit aus?
Womit nehmen Sie am Straßenverkehr teil?
Haben Sie bestimmte Hobbies?
Welche Sportarten betreiben Sie?

Zur bisherigen Korrektur

Wie waren Sie mit Ihrer bisherigen Brille zufrieden?
Wie waren Sie mit den Gläsern zufrieden?
Wie waren Sie mit der Fassung zufrieden?

Brillenbedarf

Welcher Brillenbedarf besteht bei Ihnen im Einzelnen?

Wir haben spezielle Fragen zur Bedarfsermittlung des Kunden entwickelt.

Jürgen Strauß

Inhaber, Augenoptik Strauß

Sehen neu erleben

Seit kurzem kann Augenoptik Strauß in Barmstedt als eine der wenigen Firmen in Norddeutschland mit der neuesten Technologie im Bereich Sehen aufwarten: Dem I-Profiler Mess-System. Es handelt sich hierbei um das neueste Verfahren zur Vermessung des menschlichen Auges. Es basiert auf der  Wellenfront-Technologie, welche zuletzt in der Augenheilkunde Anwendung gefunden hat.

Unter Berücksichtigung des Abbildungsfehler des Auges werden erstmals alle Feindaten zu einem exakten Augenprofil zusammengefaßt, sozusagen dem Fingerabdruck des Auges. Dadurch wird es erstmals möglich, individualisierte und zugleich wellenfrontoptimierte Brillengläser herzustellen. So entstehen die exaktesten Brillengläser, die derzeit möglich sind.

Beratung

Natürlich sind Sie in unseren Geschäften bei der Auswahl Ihrer neuen Brille keinesfalls auf sich allein gestellt. Unsere Mitarbeiter nehmen sich immer gerne Zeit für Sie und helfen Ihnen bei der Suche nach der perfekten Fassung für Ihre individuellen Bedürfnisse. Anschließend beraten wir Sie mit unserem Fachwissen zu den idealen Gläsern, denn auch hier gibt es Vieles zu beachten.

Anpassung

Nachdem Sie sich im Gespräch mit unseren Mitarbeitern für eine Brille entschieden haben, müssen wir im nächsten Schritt noch einige Daten für das Einschleifen der Gläser in die Fassung sammeln. Das geschieht bei Augenoptik Strauß mit modernsten optischen Geräten, mit denen wir virtuell einen Brillenrohling an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Besonders bei Gleitsichtgläsern ist eine genaue Zentrierung der Fern- und Nahpunkte wichtig, um eine möglichst hohe Verträglichkeit der Gläser zu gewährleisten.

Fertigung
Die Fertigung Ihrer Brille erfolgt stets in unseren hauseigenen Werkstätten. Unsere fachlich hochqualifizierten Mitarbeiter arbeiten dort mit modernsten Maschinen, welche durch CNC-Steuerung exakte Ergebnisse ermöglichen.

 

Abgabe:
  • Sitzkorrektur
  • Einweisung, Handhabung
  • Brillenpflege
Nachsorge:

Der Service rund ums Auge wird bei Augenoptik Strauß groß geschrieben.